Ortsverein

Chronik des SPD-Ortsverein Sennfeld

Die SPD gilt als älteste demokratische Kraft in Bayern.

Bereits Mitte des vorletzten Jahrhunderts waren während der bürgerlichen Revolution 1848/49 Arbeitervereine entstanden – der Nährboden für die Sozialdemokratie. Erste Hinweise für eine sozialdemokratische Partei in Sennfeld sind bereits 1890 zu erkennen. 1906 gelingt vermutlich die Gründung einer SPD-Ortsgruppe, 1909 die Gründung des Arbeitergesangvereins „Eintracht“ und 1911 - so ist es dem Geschäftsbericht des Gauvorstandes der SPD Nordbayern sowie dem „Fränkischen Volksfreund“ zu entnehmen - hat der OV Sennfeld bereits 19 männliche und 3 weibliche Mitglieder.

mehr